Menü

 

 

Niedrigschwellige Bewegungskünste

Die faszinierende Welt des Zirkus ist durch einen niedrigschwelligen Ansatz für nahezu jeden erfahrbar und vor allem erlernbar. Hautnah und mit Begeisterung. Garantiert!

 

Ihr Event / Ihre Show

Suche Sie eine kurzweilige Bewegungseinheit für Ihre Gäste? Wir bieten Ihnen Jonglieren zum Mitmachen, Artistik-Shows, Darbietungen mit Schwarzlicht- und LED-Effekten u.v.m.

  

Workshops / Ausbildung

Wir widmen uns eingehend den Basisübungen zu Spieltechniken der klassischen Jonglage, Poi-Spinning, Staff-Spinning, Akrobatik, Slackline und Elementen der Theaterpädagogik; optional werden Einrad, Devil-Stick, Diabolo, Rola-Bola sowie Feuerelemente angeboten.

 

Mittels umfassender Interaktionsübungen aus der Erlebnis-, Zirkus- und Theaterpädagogik erfolgt eine zielgruppengerechte Modifikation für den Einsatz im Betrieb, in der Schule, im Verein, in sozialen Arbeitsfeldern wie auch der Freizeit.

 

Neben den Grundlagen zur Herstellung von eigenen Spielgeräten erarbeiten wir didaktisch und methodisch sinnvolle Herangehensweisen unter Einbeziehung von Bewegungslehre, Sport- und Psychomotorik.

 

Je nach Interesse und Wunsch der Teilnehmer werden einzelne oder alle Disziplinen in ihren Grundübungen praxisnah erlernt. Zusätzlich erhalten Sie ein umfangreiches Skript, welches der weiteren Umsetzung nach dem Workshop dient. Deshalb sind optional auch Einheiten zur Selbstherstellung der Spielgeräte (Bälle, Poi, Langstab) vorgesehen. Eine abschließende Präsentation sowie eine Zertifikat runden die Veranstaltung ab.

 

 

 

logoicon_55x55px_schwarz

 

Angebote

 

Jonglage

den Gesetzen der Schwerkraft mit Bällen, Keulen und Ringen ein Schnippchen schlagen
 

Poi-Dance

die Faszination der fliegenden Kugeln und Bänder, besonders eindrucksvoll als Tanz mit dem Feuer
  

Langstab

ähnlich dem Fahnenschwingen wird ein Stab koordiniert um den Körper gewirbelt

 

Slackline

der Balanceakt auf einem niedrig gespannten Seil zur Schulung des Gleichgewichts
  

Akrobatik

Zusammenarbeit und Vertrauensbildung anhand wunderschöner Figuren
  

Improtheater

Rollenspiele zur Entdeckung ungeahnter Charakterzüge – für Bühne und Alltag
 

Erlebnispädagogik

kleine Interaktionen als Rahmenaktivität zur Persönlichkeitsentwicklung und Gruppendynamik
 

Abschlusspräsentation

eine kleine Aufführung vor bzw. mit dem Publikum

 

 

  

Termine / Infos

auf Anfrage, je nach Programmwunsch:
Einzelstunden / einzelne Tage / mehrere Tage

 

Uhrzeit

täglich möglich von 8 bis ca. 22 Uhr
(z.B. ganztags: ca. 6 Stunden Praxis + ca. 2 Stunden Theorie inklusive freiem Training und jeder Menge Freizeit)
 

Ort

Tagungsraum, Turnhalle oder Outdoor
 

Teilnehmer

mindestens 5 Personen
 

Alter

ab 10 Jahren
 

Preise

auf Anfrage

 

 

 

 

Für Rückfragen und weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.